deenfres

EPI

Geltungsbereich

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich. Grundlage für die Datenverarbeitung unsererseits ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Die Kommunikation mit unserer Webseite findet ausschließlich verschlüsselt statt (HTTPS-Protokoll). Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

EPI - Institut für Edelsteinprüfung
Bernhard Bruder
Riesenwaldstr. 6
77797 Ohlsbach
Tel.: 07803-600808

Datenerfassung

Ihre persönlichen Daten wie Name und e-mailAdresse erhalten wir, indem Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular oder ein Newsletter-Bezugsformular eingeben.
Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Server-Log-Dateien/ Zugriffsdaten

Der Inhalt unserer Webseite ist externen Servern abgelegt. Der Anbieter (Provider) dieser Server erhebt automatisch Informationen in Server-Log-Dateien, die Ihr Internet-Browser automatisch übermittelt. Daten die der Provider erhebt und speichert sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Meldung über erfolgreichen Abruf
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL, (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse
  • Name der abgerufenen Webseite
  • Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge

Auf die Nutzung dieser Daten haben wir keinen Einfluss.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Das Institut für Edelsteinprüfung erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.
Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name oder Ihre eMail-Adresse.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit dem Institut für Edelsteinprüfung durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angabe gespeichert, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Nutzerbeiträge, Kommentare und Bewertungen

Wir bieten Ihnen an, auf unsen Internetseite Fragen, Kommentare oder Bewertungen, nachfolgend nur „Beiträge genannt, zu veröffentlichen. Sofern Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen, verarbeiten und veröffentlichen wir Ihren Beitrag, Datum und Uhrzeit der Einreichung sowie das von Ihnen ggf. genutzte Pseudonym. Die Einwilligung können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen.

Darüber hinaus verarbeiten wir auch Ihre IP- und E-Mail-Adresse. Die IP-Adresse wird verarbeitet, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben, weitere Schritte einzuleiten oder zu unterstützen, sofern Ihr Beitrag in Rechte Dritter eingreift und/oder er sonst wie rechtswidrig erfolgt. Unser berechtigtes Interesse liegt in der ggf. notwendigen Rechtsverteidigung.

geschützter Informationsbereich

Das Institut für Edelsteinprüfung bietet Ihnen Informationen an, die nur durch eine vorherige Registrierung zugänglich sind. Hierbei werden Name, eMail-Adresse und Pseudonym gespeichert. Dies dient dazu, Ihnen stets einen Zugang zu geschützten Informationen zu ermöglichen. Diese Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben. Die Registrierung können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen.

Datennutzung

Die Daten, die Sie uns bei der Registrierung für unseren geschützten Informationsbereich oder im Kontaktformular eingeben, werden von uns nur benutzt, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und eine personenbezogene Kommunikation zu ermöglichen. Eine Weitergabe an Dritte (z.B. zu Werbezwecken) findet nicht statt. 

Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der eingegebenen Daten erfolgt auf der Basis Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten werden gespeichert, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen, wie beispielsweise Aufbewahrungsfristen bleiben hiervon unberührt.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unangetastet.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Diese richten keinerlei Schaden an. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website. Wir benutzen keine Tracking-Cookies, um Daten zu sammeln und lassen auch keine von Fremdanbietern (z.B. Facebook) zu. Wir nutzen lediglich einen "Session-Cookie", um den reibungslose Funktion der Webseite zu gewährleisten. Diese werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Google reCAPTCHA

In unserem Internetauftritt setzen wir Google reCAPTCHA zur Überprüfung und Vermeidung von Interaktionen auf unserer Internetseite durch automatisierte Zugriffe, bspw. durch sog. Bots, ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden. Durch diesen Dienst kann Google ermitteln, von welcher Webseite eine Anfrage gesendet wird sowie von welcher IP-Adresse aus Sie die sog. reCAPTCHA-Eingabebox verwenden. Neben Ihrer IP-Adresse werden womöglich noch weitere Informationen durch Google erfasst, die für das Angebot und die Gewährleistung dieses Dienstes notwendig sind.

Unser berechtigtes Interesse liegt in der Sicherheit unseres Internetauftritts sowie in der Abwehr unerwünschter, automatisierter Zugriffe in Form von Spam o.ä..

Google bietet unter https://policies.google.com/privacy weitergehende Informationen zu dem allgemeinen Umgang mit Ihren Nutzerdaten an.

Google Web Fonts

Zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten nutzt diese Seite so genannte Web Fonts. Diese werden von Google bereitgestellt. Wird eine unserer Seiten aufgerufen, lädt Ihr Browser die benötigten Fonts, um Schriftarten korrekt anzuzeigen. Das Einbinden vonWeb Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Der von Ihnen verwendete Browser nimmt Verbindung zu den Servern von Google auf. Hierdurch gewinnt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Nutzung von Social-Media-Plugins

Diese Website verwendet Facebook Social Plugins, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“, „Teilen“ in den Farben Facebooks (Blau und Weiß). Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie im folgenden Link: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084
Das Plugin informiert die Facebook Inc. darüber, dass Sie Nutzer diese Website besucht hat. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft.

Nutzen Sie die Funktionen des Plugins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen oder „liken“ – werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt.

Möchten Sie verhindern, dass die Facebook. Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus.

Weiterhin nutzt diese Website die „+1“-Schaltfläche von Google Plus. Betrieben wird diese von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Besuchen Sie eine Seite, welche die „+1“-Schaltfläche enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Google-Servern. Der Websitebetreiber hat daher keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Google Inc. übermitteln. Klicken Sie auf den „+1“-Button, während Sie in Google + angemeldet sind, teilen Sie die Inhalte der Seite auf Ihrem öffentlichen Profil.

Personenbezogene Daten werden laut der Google Inc. erst dann erhoben, wenn Sie auf die Schaltfläche klicken. Auch bei eingeloggten Google-Nutzern wird unter anderem die IP-Adresse gespeichert. Möchten Sie verhindern, dass die Google Inc. diese Daten speichert und mit Ihrem Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website aus.

Informationen zur „+1“-Schaltfläche finden Sie hier: https://developers.google.com/+/web/buttons-policy.

Weiterhin nutzt diese Website Twitter-Schlatflächen. Betrieben werden diese von der Twitter Inc. (795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA). Besuchen Sie eine Seite, welche eine solche Schaltfläche enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Twitter-Servern. Der Websitebetreiber hat daher keinerlei Einfluss über die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server Twitter Inc. übermittelt.

Gemäß der Twitter Inc. wird dabei allein Ihre IP-Adresse erhoben und gespeichert.
Informationen zu dem Umgang mit personenbezogenen Daten durch die Twitter Inc. finden Sie hier: https://twitter.com/privacy?lang=de

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie haben jederzeit und kostenfrei das Recht, Auskunft über die Herkunft, den Empfänger und den Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Bei Fragen zu Ihren personenbezogenen Daten sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten unter o.g. Adresse wenden.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von datenschutzrechtlichen Verstößen steht Ihnen das Recht zu, Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Die zuständige Aufsichtsbehörde zu datenschutzrechtlichen Themen ist der Landesdatenschutzbeauftragte von Baden-Württemberg. Dem folgenden Link kann eine Liste der zuständigen Datenschutzbeauftragten entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.  Bevor Sie sich beschweren, möchten wir Sie bitten, sich mit uns in Verbindung zu setzten.

 

Mit Ihrer Registrierung erlauben Sie uns die Speicherung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten zum Zwecke der Kommunikation. Eine Weitergabe an Dritte (z.B. für Werbezwecke) findet nicht statt. Unser Server steht in Deutschland.

Die Daten bleiben gespeichert, bis Sie eine Löschung beantragen, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Auf Verlangen erhalten Sie jederzeit Auskunft über Ihren Datenbestand, der aus Ihrem Nutzernamen und Ihrer eMail-Adresse besteht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr EPI-Team

Steinpinzette

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Institut für Edelstein Prüfung, EPI

 

§1 Geltungsbereich

Die Rechtsbeziehungen der Fa. EPI zu ihrem Auftraggeber (AG) bestimmen sich nach den folgenden Vertragsbedingungen. Davon abweichende Geschäftsbedingungen des AG werden nur dann Vertragsinhalt, wenn sie von EPI schriftlich anerkannt werden.

Das Institut für Edelstein Prüfung ist ein unabhängiges Labor für Echtheitsprüfungen und Qualitätskontrolle von Edelsteinen und Mineralien.

FacetEPI-Labortierte und anderweitig geschliffene Steine werden ausschließlich mit zerstörungsfreien, gemmologischen Methoden analysiert. Neben den gemmologischen Standard Untersuchungen bedienen wir uns bei Bedarf auch modernster, zerstörungsfreier Analysemethoden. Mit Infrarot- und UV/VIS-Spektroskopie, Röntgenfluoreszensanalyse (RFA) und Laserspektroskopie (Raman) können wir sowohl synthetische und imitierte Steine identifizieren, als auch alle Arten von Manipulationen an echten Steinen wie z.B. Färben, Rissfüllungen oder Kunststoffimprägnationen. Gesteine (Mineralgemenge) können ebenfalls zerstörungsfrei untersucht werden.

Darüber hinaus ist es möglich, für eine exakte Bestimmung aller Minerale eines Gesteines (z.B. zur korrekten mineralogischen Namensfindung) einen mineralogischen Gesteinsdünnschliff anzufertigen, eine Mikrosondenanalyse oder eine Röntgenstrukturanalyse durchzuführen.

 

 

 

 

Edelsteinprüfungen erfordern ein hohes Maß an Wissen und Erfahrung. Deshalb wollen wir, dass Sie wissen, wem Sie Ihr Vertrauen schenken.

Geschäftsleitung: Herr Dipl.-Mineraloge Bernhard Bruder.

Bernhard BruderBernhard Bruder hat Geologie und Mineralogie in Freiburg i. Br. und Gemmologie bei der Deutschen Gemmologischen Gesellschaft (DGemG) in Idar-Oberstein studiert. In seiner anschließenden Tätigkeit als Edelsteinprüfer im renommierten schweizerischen gemmologischen Labor SSEF, konnte er sich eine fundierte Berufspraxis erwerben. Seit 1998 hat er die Geschäftsleitung des Instituts für Edelstein Prüfung inne. Darüber hinaus ist er Autor und Co-Autor mehrerer Fachbücher und Veröffentlichungen in Fachzeitschriften.

Neben der Bestimmung und Echtheitsprüfung von klassischen Edelsteinen, widmet er sich auch den künstlichen Eigenschaftsveränderungen bei Mineralien und Gesteinen. Auf diesem Gebiet der Gemmologie herrscht ein enormer Nachholbedarf an Information und Aufklärung. Deshalb reist er als Referent durch ganz Deutschland und das deutschsprachige Ausland, hält Vorträge zu Themen der Edelsteinkunde und gibt Wochenendseminare mit praxisnahen Übungen.

 

Labor & Sekretariat: Frau Karola Sieber

Karola SieberGemmologin Frau Karola Sieber hat bei der Deutschen Gemmologischen Gesellschaft (DGemG) in Idar-Oberstein studiert. Neben ihren Tätigkeiten im Sekretariat und Labor widmet sie sich der Makrofotografie und sorgt für die tolle Bilder auf unseren Zertifikaten und Wertgutachten.

Da dieses Talent nicht verborgen blieb, ist sie auch an der Illustration etlicher Bücher beteiligt - von mineralogischen Fachbüchern bis zu verschiedenen Lexika.

Einen Eindruck ihrer Tätigkeit als Fotografin erhalten sie auf ihrer Webseite www.makrogalerie.de, einen Eindruck ihrer Tätigkeit als Gemmologin auf einer der Mineralienbörsen, auf denen das EPI-Labor für die Bestimmung und Echtheitsprüfung von allen geschliffenen Steinen zuständig ist.