Das EPI-Labor ist bis 08. März 2017 geschlossen. Danach sind wir gerne wieder für Sie da.
German English French Spanish

Geschönte Steine

Diesen Artikel teilen:
FaceBook  Twitter  

Das Erkennen von Imitationen und Manipulationen bei Edelsteinen und Mineralien.

2. Auflage, 126 Seiten, 48 farbige Abbildungen

Autor: Dipl.-Min. Bernhard Bruder

- Dieses Buch ist zur Zeit vergriffen -

Beschreibung:
Edelsteine werden schon seit Jahrhunderten gesammelt, getragen, als Wertanlage aufbewahrt und in vielfältiger Art und Weise als Heilsteine oder zur Meditation benutzt. Doch noch nie in der Geschichte gab es ein so großes Angebot an Edel- und Schmucksteinen wie heute. Nicht alle diese Steine halten, was das ansprechende Äußere verspricht, denn gleichzeitig waren noch nie so viele manipulierte und imitierte Mineralien und Edelsteine im Handel.

Der Wunsch vieler Edelsteinkäufer, schöne Steine möglichst preisgünstig zu erwerben und das Bestreben der Händler, ihre Steine möglichst gewinnbringend verkaufen zu können, hat zu einer fatalen Entwicklung geführt. Gerade dann, wenn gewisse Rohsteine verknappen oder bestimmte Edelsteine besonders hoch im Kurs stehen, werden Steine vielfach manipuliert, imitiert oder synthetisch hergestellt, um die Nachfrage zu befriedigen. Es ist ein florierender Markt entstanden, der sich inzwischen auch in den Mineralienbereich ausgebreitet hat. Wenn früher noch die Regel galt: "Je teurer ein Edelstein, desto häufiger wird er gefälscht", so ist die Entwicklung heute an einem Punkt angekommen, an dem selbst preisgünstige Schmucksteine manipuliert werden, wo immer es geht. Der Mineralien- und Edelsteinmarkt ist durchsetzt mit diesen Steinen, die mit bloßem Auge meist nicht mehr von echter Ware zu unterscheiden sind. Nicht nur der interessierte Laie ist völlig überfordert, wenn es um die Frage der Echtheit geht. Selbst im Fachhandel finden wir oftmals Imitiertes neben Echtem, Behandeltes neben Naturbelassenem.


Der Leitfaden "Geschönte Seine" setzt genau an diesem Punk an. Er gibt dem edelsteinkundlichen Laien Informationen und einfache Methoden mit auf den Weg, damit er ohne Vorkenntnisse viele gängige Imitationen und künstliche Eigenschaftsveränderungen an Edelsteinen, Schmucksteinen und Mineralien selbst erkennen kann.

Das leicht verständlich geschriebene  Buch ist in zwei Teile gegliedert. Im allgemeinen Teil werden in sieben Kapiteln die wichtigsten Behandlungsmethoden vorgestellt:

Färben
Brennen
Bestrahlen
Rekonstruieren
Stabilisieren (d.h. mit Kunststoff imprägnieren)
Paraffinieren  (wachsen)
Ölen

In den einzelnen Kapiteln finden sich Antworten auf Fragen wie:

Auf welche Kriterien sollten Sie beim Edelsteinkauf achten?

Welche Manipulationen können Ihnen begegnen?

Woran erkennen Sie eine Imitation?

Wie können Sie sich vor Fälschungen schützen?

Welche rechtlichen Vorschriften gibt es?

Welche bestrahlten Steine können radioaktiv sein?

Wie beurteilt man die Qualität eines Edelsteins?

Zwei weitere Kapitel befassen sich mit künstlich gezüchteten Kristallen (Synthesen) und den Nachahmungen echter Steine (Imitationen). Am Ende jedes Kapitels wird anhand der derzeit gültigen gesetzlichen Bestimmungen erörtert, ob oder wie diese Behandlungsmethoden zu deklarieren sind. In den neun folgenden Kapiteln werden einfache Bestimmungsmethoden beschrieben, die dem Laien und Fachmann zur Verfügung stehen, um Manipulationen an Edelsteinen zu erkennen (mit Übersichtstabellen).

Im speziellen Teil werden 50 Steinsorten besprochen, bei denen Manipulationen und Imitationen häufig auftreten. Bewusst wird dabei auf die Beschreibung von "Exoten" verzichtet, um das Feld übersichtlich zu halten. Eine Besonderheit ist, dass bei den beschriebenen Steinen wird keine Flut allgemeiner Daten mitgeliefert wird, die in jedem Lexikon nachgeschlagen werden können. Es werden nur diejenigen Merkmale erwähnt, die auch tatsächlich zur Identifikation und Unterscheidung von anderen Steinen wichtig sind. Gegebenenfalls wird auf neuerdings auf dem Markt kursierende Imitationen speziell hingewiesen. Veranschaulicht werden diese Informationen durch unmittelbar benachbarte Bildtafeln, auf denen der naturbelassene Stein neben seinen behandelten und imitierten Spezies abgebildet ist.

Zahlreiche, in dieser Form bislang unveröffentlichte praktische Tips und 28 farbige Abbildungen werden dieses Handbuch zu Ihrem unersetzlichen Einkaufsbegleiter machen.

Autor:       B. Bruder
Titel:        Geschönte Steine
Ausgabe:  2 / 2005
Verlag:     Neue Erde
ISBN:       3-89060-079-4
Preis:      16,80 EUR

 

Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

unsere Geschäftspartner: